Einweihungsparty Ideen und Checkliste

Aktualisiert am: 28 Feb 2024 Umzugscheckliste
Inhalt
5 Punkte Plan für die Einweihungsparty
Einweihungsfeier Ideen
Einweihungsparty Ideen und Checkliste

Was gibt es nach einem anstrengenden Umzug schöneres als eine Einweihungsparty! Jeder Umzug – egal welcher Größenordnung – ist mit einer Menge Arbeit und auch Zeit verbunden. Umzugskisten müssen gepackt, Umzugshelfer organisiert und Möbel geschleppt werden. Ist das alles geschafft, darf auch ordentlich gefeiert werden.

Mit unserem 5-Punkte-Plan für die Einweihungsparty kann bei der Organisation nichts mehr schiefgehen und einem unvergesslichen Fest in der neuen Wohnung steht nichts mehr im Weg.

5 Punkte Plan für die Einweihungsparty

1. Einladungen zur Einweihungsparty versenden

Bevor die Einladungen versendet werden, sollten Sie eine Gästeliste erstellen. Wen möchten Sie gerne bei Ihrer Einweihungsfeier dabei haben? Schreiben Sie alle Personen auf und checken Sie die Liste ein paar Tage später nochmals, um sicherzugehen, dass niemand vergessen wurde.

Die Umzugshelfer stehen auf der Gästeliste selbstverständlich ganz oben.  Dazu kommen Freunde, Familie und alte sowie unbedingt auch neue Nachbarn. Je nachdem wie groß Ihre neue Wohnung ist, sollten Sie mit den Einladungen mehr oder weniger sparsam umgehen.

Sobald die Gästeliste steht, können Sie sich Gedanken über die Einladungen für die Einweihungsparty machen. Möchten Sie diese über Social Media, via SMS bzw. WhatsApp oder doch lieber per Mail oder Brief aussenden? Das ist ganz alleine Ihre Entscheidung. Der große Vorteil von sozialen Netzwerken ist die direkte Interaktion mit allen Gästen. Diese können dort sofort zu- oder absagen und Sie haben stressfrei einen Überblick über die Anzahl der Gäste. Senden Sie die Einladungen mindestens eine Woche im Voraus aus.

2. Aushänge vorbereiten und Nachbarn informieren

Es empfiehlt sich, ein nettes Plakat mit allen Informationen zur Einweihungsparty ins Treppenhaus zu hängen. So ist für alle Hausbewohner ersichtlich, wann und wo die Einweihungsfeier stattfindet. Auf diese Weise vermeiden Sie potenziellen Ärger mit den neuen Nachbarn. Auf dem Aushang können Sie auch eine Einladung für die Nachbarn festhalten.

3. Speisen und Getränke vorbereiten

Ausreichend Getränke und Speisen sorgen für eine gute Grundstimmung auf jeder Party. Wer keinen großen Aufwand betreiben möchte, kann einfach Pizza beim Lieferservice bestellen. Wer etwas mehr Zeit zu investieren hat, kann Eintöpfe wie Gulasch oder Chili con/sin carne zubereiten.

Fingerfood und Häppchen für eine Einweihungsparty

Häppchen oder Fingerfood sind bei Einweihungspartys auch immer ein kulinarisches Highlight.

Sie geben Ihren Gästen damit außerdem die Möglichkeit sich frei zu bewegen und entspannt zu unterhalten.

Bedenken Sie, dass für manche Speisen genügend Teller und Besteck verfügbar sein sollten, welches auch wieder abgewaschen werden muss – es sei denn, Sie greifen zu Papptellern und Einweg-Besteck.

Falls Sie nicht alle Speisen alleine vorbereiten möchten, können Sie in der Einladung für die Einweihungsfeier auch um einen Beitrag zum Buffet bitten.

4. Partybereich festlegen

Manchmal kann es auch wild zugehen. Aus diesem Grund ist es ratsam, zerbrechliche Gegenstände und Wertsachen sicher zu verstauen oder einen Partybereich in der Wohnung festzulegen.

Tipp: Viele Einweihungspartys finden statt, bevor der neuen Wohnung der letzte Schliff verliehen wird oder die Schönheitsreparaturen abgeschlossen werden.

5. Playlist für die Einweihungsparty erstellen

Neben Essen und Getränken ist Musik der Schlüssel zu einer gelungenen Einweihungsparty. Erstellen Sie im Voraus eine Playlist oder bitten Sie Freunde sich darum zu kümmern.

Sollte die Musikanlage noch nicht ausgepackt sein, organisieren Sie kleine Bluetooth-Boxen für die Einweihungsfeier.

Einweihungsparty Ideen

DasUmzugsteam hat einige nette Ideen und Inspirationen für Einweihungspartys gesammelt. Auch wenn normalerweise kein großes Programm vorgesehen ist, so kann die Party mit ein paar kleinen Extras zu einem unvergesslichen Start in der neuen Wohnung verhelfen.

  • Gästebuch
    Es gibt viele Möglichkeiten ein Gästebuch umzusetzen. Eine schöne Variante, wenn Sie die Wohnung noch nicht fertig renoviert haben, ist die Verewigung der Gäste an einer Wand. Ein klassisches Buch zum Eintragen hält Erinnerungen aber genauso gut fest.
  • Polaroid Bilder auf Wäscheleine
    Machen Sie von jedem, der durch die Tür kommt, ein Polaroid Bild. Die Gäste können diese sofort beschriften oder mit einer kleinen Nachricht auf der Rückseite versehen. Anschließend können die Fotos mit einer Wäscheklammer an einer einfachen Wäscheleine befestigt werden.
  • Fotobox
    Eine Fotobox kommt immer gut an! Viele Läden bieten Fotoboxen inklusive lustiger Gadgets schon zu relativ günstigen Preisen an. So kann der Abend mit witzigen Fotos für Sie und Ihre Gäste festgehalten werden. Lustige Accessoires wie Hüte oder Brillen senken die Hemmungen und steigern die Stimmung.
  • Partyspiele
    Ist noch genügend Platz in der neuen Wohnung, können Partyspiele die Stimmung lockern. Egal ob Twister, Bierpong oder Activity – es gibt genügend Spiele, die sich für eine Einweihungsparty eignen. Die Auswahl sollte aber unbedingt an Ihre Gäste angepasst sein.
  • Themenorientierte Dekoration
    Überlegen Sie sich ein kreatives Motto für die Party und gestalten Sie die Dekoration entsprechend. Ob es eine Farbe, eine Jahreszeit oder ein bestimmtes Thema ist, eine durchgängige Dekoration verleiht Ihrer Einweihungsparty eine besondere Note.

Bleiben Sie auf alle Fälle entspannt und genießen Sie die Zeit mit Ihren Gästen. Eine positive Atmosphäre ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen Einweihungsparty!

Viel Spaß bei Ihrer Einweihungsparty!