01 300 9229 Mo-Sa 08:00-18:00 Uhr
Google Bewertung, bestbewertete Umzugsfirma, zufriedene Kunden, DasUmzugsteam

Aquarium übersiedeln

Wir haben jahrelange Erfahrung mit Schwer- und Spezialtransport und bringen Ihr Aquarium heil ins neue Zuhause.

 

DasUmzugsteam arbeitet:

  • sicher
  • sorgfältig
  • gewissenhaft

und bietet:

  • fachliche Arbeitskraft mit Erfahrung im Schwertransport
  • Transportversicherung

Aquarium Transport Service von DasUmzugsteam

Wenn es um den Transport eines Aquariums geht, raten wir Ihnen diese Herausforderung den Profis zu überlassen. Sowohl der Umzug eines Meerwasseraquariums benötigt viel Fingerspitzengefühl als auch jene Aquarien mit Süßwasser. DasUmzugsteam erledigt auch diesen Spezialtransport mit höchstem Geschick und dem gewohnten Standard. Dank der jahrelangen Erfahrungen und der Ausrüstung, wissen unsere Profis, wie man diesen Prozess am sichersten durchführen kann. Lehnen Sie sich zurück während Sie Ihr Aquarium transportieren lassen.

Aquarium übersiedeln – Vorbereitungen für den Transport

Für jeden Transport sind gewisse Vorbereitungen notwendig- mal mehr, mal weniger. Da der Umzug eines Aquariums ein kompliziertes Unterfangen ist, müssen vorab einige Schritte erledigt werden.

  • Verpackungsmaterial besorgen
  • Kanister/Wannen zum Transportieren der Dekoration und 60 % des Aquariumwassers
  • Fische 2-3 Wochen vor dem Umzug täglich mindestens 2 Mal füttern, damit deren Widerstandskraft steigt
  • Zusätzliche Kanister für Wechselwasser besorgen
  • Leitungswasserwerte in der neuen Wohnung kontrollieren
  • neuen Aufstellort festlegen

Schwertransport: Aquarium übersiedeln

Mit Fachwissen und Geschicklichkeit packen wir alle Gegenstände in den Transportwagen und bringen das Aquarium heil an den neuen Standort. DasUmzugsteam sorgt dafür, dass Ihre Sachen auf die sicherste Art und Weise transportiert werden. Vorort wird das Aquarium ausgepackt und an der gewünschten Stelle wieder aufgebaut.

Aquarium ablassen und für den Transport vorbereiten

  1. Rund 60% des alten Wassers in einen Kanister füllen.
  2. Fische bei abgesenktem Wasserstand einfangen und in die Transportbeutel geben.
  3. Restwasser vollständig ablassen.
  4. Bleiben die Pflanzen im Aquarium müssen sie mit Wasser besprüht werden.
  5. Dekoelemente fixieren bzw. entnehmen und in einer Box transportieren.
  6. Wird der Bodengrund entnommen, darf dieser nicht ausgewaschen werden – das gleiche gilt für den Aquariumfilter.
  7. Ein Innenfilter kann mit etwas Luft in einer Tüte luftdicht verpackt werden. Ein Außenfilter wird lediglich wieder verschlossen.
  8. Aquarium mit Luftpolsterfolie und Küchenpapier auslegen und mit Frischhaltefolie verschließen.

Preise für Aquariumtransport

Beim Umzug mit Aquarium, ist das Aquarium Gewicht der wichtigste Faktor für die Preisberechnung, da der Service als Schwertransport kategorisiert ist. Im folgenden finden Sie die reinen Transportkosten exklusive der benötigten Arbeitszeit.

Aquarium GewichtTransportkosten
Weniger als 80 kg96 Euro brutto
80-150 kg144 Euro brutto
151-250 kg240 Euro brutto
Über 250 kgPreis auf Anfrage

FAQ – Aquarium übersiedeln

umzug box
Was muss ich für den Aquarium Transport besorgen?

Für einen Umzug des Aquariums benötigen Sie das geeignete Transportmaterial. Wir empfehlen Ihnen folgende Dinge zu kaufen:

-Schwämme unterschiedlicher Größen
-PVC- und Stretchfolie
-Luftpolsterfolie
-Behälter für den Bodengrund
-Wasserkanister
-Transportbeutel für Fische und Pflanzen
-Styroporbox für den Transport der Fische und Pflanzen
-Kartons entsprechender Größen für das Aquarium und deren Komponenten

Aquarium mit oder ohne Kies transportieren?

Ein Aquarium wird bestenfalls ohne Kies übersiedelt. Steine, Kies, Sand und auch Restwasser beschweren die Bodenplatte nur unnötig.

Wie werden Aquarium Fische transportiert?

Der Transport der Fische muss gut vorbereitet sein. Passendes Zubehör und Beratung für die Übersiedlung von Fischen erhalten Sie im Zoofachgeschäft. Wir raten Ihnen die Fische in geeignete Transportbeutel zu verpacken, welche mit Gummibändern verschlossen werden. Achten Sie darauf, die Beutel mit genügend Wasser und ausreichender Luftglocke oberhalb der Wasseroberfläche zu füllen. Die eingepackten Fische werden anschließend in eine Styroporbox gestellt um die Fische von Licht und übermäßigem Schütteln zu schützen. Die Dunkelheit wirkt beruhigend. Für weitere Infos, wie Sie Ihre Zierfische transportieren können, erkundigen Sie sich im Zoofachhandel.

Was mache ich mit dem alten Wasser aus dem Aquarium?

Nehmen Sie soviel des „alten“ Wassers mit wie möglich. Es enthält gute Bakterien und sollte am besten in Wasserkanistern aus Kunststoff transportiert und anschließend wieder ins Aquarium gefüllt werden. Auf diese Weise können sich die Tiere am neuen Standort schneller eingewöhnen.

Was mache ich beim Aquarium Umzug mit den Pflanzen?

Die Pflanzen müssen nicht unbedingt im Wasser transportiert werden. Es reicht vollkommen aus, sie feucht zu halten und in einen Plastikbeutel zu geben.

Was passiert wenn man Fische direkt ins neue Aquarium lässt?

Sollten Sie das Wasser aus dem Aquarium mit übersiedeln, dann ist das Einsetzen der Fische nach dem Transport kein Problem. Andernfalls ist etwas Geduld nötig. Im Becken müssen sich zuerst Bakterien bilden, die für die Stoffkreisläufe verantwortlich sind. Das kann bis zu drei Wochen dauern. Im Fachhandel sind mittlerweile auch Starter-Bakterien erhältlich, welche diesen Vorgang beschleunigen.

Was kostet eine Aquarium Übersiedlung?

Der Preis für eine Aquarium Übersiedlung ist abhängig von Größe bzw. Gewicht des Gegenstandes. Unser Angebot startet bei 96 Euro brutto für Aquarien unter 80 kg. Gerne erstellen wir ein unverbindliches Angebot angepasst an Ihre individuellen Bedürfnisse.

box-desktop

Sie benötigen einen Aquariumtransport?

Fragen Sie jetzt bei den Profis an und erhalten Sie ein kostenloses und unverbindliches Angebot!

Jetzt anfragen
ANGEBOT EINHOLEN